NEUIGKEITEN
DER INFOCIENT
SAP BI CONSULTANTS

Workshop “SAP BW Upgrade”: Expertise, die für Fortschritt und Vorsprung steht.

30. 06.2015 Jochen Weintz News

Maßgebliche Entscheidungen im Business sind abhängig von relevanten Daten und der Qualität des Inputs. Dessen Güte wiederum ist eng verzahnt mit dem Release von SAP-Software. Die Leistung des Business Data Warehouses lässt sich so zum Beispiel durch das aktuelle SAP BW 7.40 Upgrade deutlich verbessern. Doch wer bis zum letzten Augenblick zögert, verpasst vielleicht die größte Chance. Der aktuelle Workshop „SAP BW 7.40 Upgrade“ von Infocient Consulting geht deshalb - ausgehend vom gewünschten Release-Stand - offensiv alle Maßnahmen an, durch die Workshop-Teilnehmer das Software-Release sicher in die IT und Fachabteilungen ihres Unternehmens tragen. Time to upgrade!

Alles, was die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des neuen Workshops von Infocient Consulting, Mannheim, über das gewünschte Software-Release wissen sollten, vermittelt ein gemeinsamer Tag in angenehmer Atmosphäre: vor Ort bei den jeweiligen Kunden, in Deutschland, in Österreich oder in der Schweiz. 

Ausgehend vom Ist-Zustand vorhandener IT-Lösungen und SAP-Software, entwickelt der Workshop den Projektplan für das gewünschte SAP BW Upgrade. Was genau ist beim Upgrade auf das Software-Release zu beachten? Welche Bedingungen müssen mindestens erfüllt sein, damit das gewünschte SAP BW Upgrade die volle Schubkraft im Business entfaltet? Worin liegen die begründeten Stärken und die (kleineren) Risiken einer solchen Software-Aktualisierung. Was leistet die neue Software? Und warum werten die neuen Funktionalitäten das Business tatsächlich auf?

Der Workshop von Infocient Consulting klärt alle relevanten Fragen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der eintätigen Veranstaltung lernen, wie sie das anspruchsvolle Upgrade-Projekt managen. Dabei berücksichtigen sie wichtige Schnittstellen (Hoster, die IT des jeweiligen Unternehmens und SAP BI Beratungsdienstleister), den Aufwand, etwaige Hürden im System - und natürlich die Ausfallzeiten im Unternehmen, um die neue Software einzuführen und wirksam zu testen. 

Der Infocient-Workshop „SAP BW Upgrade“ schult und bespricht zudem wichtige Frontend-Themen, die gerade in der Praxis der Fachabteilungen eine sehr große Rolle spielen. Schnelles Reporting und detaillierte Analysen stärken nach dem Upgrade beispielsweise das Data Warehouse. Wertvolle Daten und Informationen sind rascher verfügbar, Entscheidungen flexibler, die Gesamtbetriebskosten manchmal sinkend. 

Wer rechtzeitig „am Ball bleibt“, das gewünschte SAP BW Release vollumfänglich erkennt, entwickelt und im Unternehmen plant, konsolidiert damit auch die IT-Landschaft. Der Infocient-Workshop und das SAP BW Upgrade sind folglich empfehlenswert für Unternehmen, die eine effiziente Methode der Datensammlung benötigen, die Entwicklungs- und Wartungszeiten von Datenströmen minimieren möchten, eine insgesamt verbesserte Performance und neue Frontend-Funktionen im Data Warehouse schätzen. 

Das Vorteilhafte für die Workshop-Teilnehmerinnen und –Teilnehmer ist: Infocient Consulting, Mannheim, berücksichtigt die spezielle Situation und die individuellen Anforderungen des beauftragenden Unternehmens, bezogen auf den gewünschten Release-Stand von SAP BW. Da der Inhouse-Workshop nur Mitarbeiter des jeweiligen Unternehmens anspricht, bleiben die Inhalte stark gebündelt. Die Interessen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer richten sich auf die optimale Lösung für das eigene Unternehmen! Schritt für Schritt eröffnet der Infocient-Workshop „SAP BW Upgrade“ den Horizont für die innovative und zeitgemäße Nutzung einer deutlich leistungsfähigeren SAP-Software. 

Sie interessieren sich für den Infocient-Workshop? Unter contact@infocient.de können Sie uns Ihre Wunschtermine mitteilen. Wann wir den Workshop bei Ihnen vor Ort abhalten, stimmen wir natürlich noch mit Ihnen ab.

Workshop buchen Klicken Sie bitte hier, um sich über die Inhalte und den Preis unseres Angebotes zu informieren:

Infocient Workshop „SAP BW 7.40 Upgrade“
(Flyer zum Download als PDF, 383 KB)

Aktuellste Beiträge